FANDOM


Auferstehungsschiff
Das Auferstehungsschiff dient speziell der Auferstehung getötete Menschliche Zylonen. Normalerweise wird nach dem Tod eines menschlichen Zylonen sein Bewusstsein automatisch auf einen neuen Körper auf der Heimatwelt der Zylonen übertragen. Für Agenten die weit von der Heimatwelt entfernt operieren zum Beispiel in der Flotte der Menschen ist dies aber aufgrund der begrenzten Reichweite dieses Prozesses nicht möglich. Aus diesem Grund wurden Auferstehungsschiffe gebaut um Agenten die weitab der Heimatwelt im Einsatz sind eine Rückversicherung zu bieten. Wenn sie sterben kann ihr Bewusstsein problemlos auf einen neuen Körper übertragen werden. Ohne dieses Schiff würde ein getöteter Agent wirklich sterben da sein Bewusstsein unwiederbringlich verloren ginge. Das Auferstehungsschiff ist auch sehr wichtig für die Zylonische Kolonie.